Vorgehen und Kosten

 

Erstgespräch und Vorabklärungen

Um das Hörtraining durchführen zu können, müssen die Gehörgänge frei sein und es dürfen keine Schallleitungsstörungen vorliegen. Schallleitungsstörungen sind Hörprobleme, die auf mechanische Probleme im Hörorgan zurückzuführen sind. Es ist wichtig, dass medizinische Ursachen von einem HNO-Arzt ausgeschlossen werden.


Wir führen ein kostenloses telefonisches Erstgespräch, um gemeinsam zu klären, ob eine Hörabklärung sinnvoll sein könnte.

Der beiliegende Fragebogen kann hilfreich sein zur Klärung eines Bedarfs für eine Hörabklärung. Wenn eine Hörabklärung erforderlich ist, bewerten wir anhand der Ergebnisse, ob ein Hörtraining sinnvoll und realisierbar ist.


Fragebogen für Kinder »
Fragebogen für Erwachsene »



Ablauf des Hörtrainings

Wenn Sie sich für ein Hörtraining für sich oder Ihr Kind entscheiden, wird individuell auf die Hörabklärung zugeschnittene JIAS-Musik erstellt. In den meisten Fällen hören Sie oder Ihr Kind diese Musik für 6-12 Wochen an 4-7 Tagen pro Woche, jeweils etwa 10-15 Minuten pro Tag. Hierfür benötigen Sie hochwertige handelsübliche Stereo-Kopfhörer und eine App, über welche die Musik als Audiodatei auf Ihrem Handy abgespielt werden kann.


Nach Abschluss der Hörtrainings der ersten Musikserie erfolgt eine erneute Hörüberprüfung. Basierend auf den aktualisierten Ergebnissen wird eine neue Musik erstellt. In der Regel werden insgesamt 4-6 Musikserien im Hörtraining erstellt.


Kosten für das Johansen Hörtraining JIAS

Audiometrische Abklärung mit Lateralitätstests
Bei dieser Untersuchung wird das Hörvermögen gemessen und gleichzeitig festgestellt, ob es ein bevorzugtes Ohr für das Hören gibt.
Dauer: 2h
Kosten: CHF 180.00

Hörüberprüfung
Dauer: 1h
Kosten: CHF 100.00

Individuell abgestimmte Musik
Rechnen Sie mit 4-6 Musikserien. Eine Musikserie wird im Durchschnitt 6-12 Wochen gehört.
Kosten: CHF 85.00/Musikserie